Fernreise24.de Reiseliteratur, Reisemagazine, Reisebücher
   Fernreise 24 * Reiseliteratur, Reisemagazine, Reisebücher







Reiseliteratur


Reiseliteratur - Reiseführer und Stadtpläne sowie Strassenkarten für die Urlaubsplanung

Ägypten, Australien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Grossbritannien, Irland, Italien, Malta & Gozo, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Spanien, Tschechei, Türkei, Ungarn, Zypern

Reiseliteratur über Länder


Amsterdam, Barcelona, Berlin, Budapest, Granada, Istanbul, Lissabon, London, Mailand, Paris, Prag, Rom, Sevilla, Stockholm, Venedig, Wien

Literatur für Städtereisen


Reisemagazine - Reisezeitschriften über Urlaubsländer und Ferienregionen

Die Magazine informieren, mit zauberhaften Photographien unterlegt, über fremde Länder und Kulturen. Ganze Urlaubsregionen und beliebte Ferienorte werden regelmäßig porträtiert.

Reisemagazine als Übersicht

HOME » Reiseliteratur » Ägypten


Reiseführer Afrika » Reiseführer Ägypten


ADAC Reiseführer: Ägypten

ADAC Reiseführer: ÄgyptenSeit Jahrzehnten ist Ägypten das klassische Ziel der Bidungsreisenden, die alljährlich am Nil auf den Spuren der alten Pharaonen wandeln. Jahrtausendealte Tempel und Pyramiden vor der faszinierenden Kulisse der zeitlos wirkenden Nillandschaft - das ist Ägypten. Eine Reise durch Ägypten führt immer entlang des größten Flusses Afrikas. Die schönsten Tempel reihen sich von Abydos bis Abu Simbel wie Perlen aneinander. Höhepunkt ist das kleine Städtchen Luxor mit Karnak und Theben-West, zahlreichen Tempeln und Gräbern. Schon im alten Ägypten war Ackerland knapp. Deshalb bauten die Pharaonen ihre Gräber und Totentempel an den Rand der Wüste z. B. in Giseh, Saqqara und im Tal der Könige. Auch die Hauptstadt des Landes, das islamische Kairo, entstand an der Lebensader Nil. Trotz Tutanchamun und Kleopatra - auch in Ägypten sind Bade- und Tauch-Tourismus auf dem Vormarsch. Die Orte Sharm esh-Sheikh, Dahab und Nuwaiba auf dem Sinai bieten eine gute Infrastruktur für einen Sporturlaub, und das Rote Meer ist bekannt für seine faszinierende Unterwasserwelt.... 152 Farbfotos. 2 Übersichtkarten. 5 Stadt- und 5 Ausgrabungspläne. 36 Top Tipps. (ADAC)

Ägypten individuell

Ägypten individuellMit ÄGYPTEN INDIVIDUELL mehr sehen von Ägypten, mehr verstehen, bestens zurechtkommen. Wie ein Fisch im Wasser die Faszination Ägypten erleben: Problemlos reisen, die richtige Straße finden, ein Restaurant, das passende Hotel und die gewünschte Sehenswürdigkeit. Mit offenen Augen die unterschiedlichen Facetten des Landes erkennen, sie verstehen - das geht nur, wenn man Ägypten individuell mit ÄGYPTEN INDIVIDUELL bereist. Ein Feuerwerk von Eindrücken prasselt auf den Reisenden ein, wenn er ägyptischen Boden betritt - quirlige Menschenmassen, fremdartige Stimmen, unverständliche Schrift, Bazare und Souks mit ihren engen Gassen. ...

Baedeker: Ägypten

Baedeker: ÄgyptenGiseh, das Tal der Könige, Luxor und Karnak, Tutanchamun, Ramses und Kleopatra -- Orte und Namen, die sofort vor dem geistigen Auge erscheinen, wenn von Ägypten die Rede ist. Bekannt, ja berühmt ist das Land der Pharaonen immer noch zuallererst für seine Kulturschätze, die jeden, der ihnen gegenüber steht, in ehrfürchtiges Staunen versetzen -- seien es nun die aus riesigen Steinblöcken aufgerichteten Pyramiden, die Hunderte von Metern in den Fels führenden, reich ausgestatteten Gräber, oder die mächtigen Tempel.

Dumont: Ägypten

Dumont: ÄgyptenMehr als Pyramiden und Pharaonen Wer an Ägypten denkt, dem fällt zuerst die klassische Nilreise ein: zu den berühmten Pyramiden, den imposanten Tempeln und Grabstätten der Pharaonen in Luxor und vielen anderen Orten entlang der ägyptischen Lebensader. Doch es gibt noch mehr zu sehen: Das lebendige Kairo mit seiner reichen islamischen Architektur, den herausragenden Museen und bunten Suqs; die Westliche Wüste, die mit grandiosen Landschaften, idyllischem Oasen-Leben und heißen Quellen lockt; die zur Erholung einladenden Küsten an Mittelmeer und Rotem Meer; und nicht zuletzt den Sinai mit seiner traumhaften Bergwelt, herrlichen Stränden, faszinierenden Unterwasserwelten, Nationalparks und biblischen Stätten. Das Travel Handbuch Ägypten beschreibt all diese Regionen anschaulich und übersichtlich. Ein eigenes Kapitel widmet sich den Tauchgründen im Roten Meer, die zu den schönsten der Welt zählen. 72 zuverlässige Karten, eine Fülle an praktischen Tipps und Hintergrundinformationen sowie ein Sprachführer sorgen dafür, dass alle, die mit diesem Reiseführer unterwegs sind, stets den Durchblick haben.... (Dumont)

Falk Spirallo Reiseführer: Ägypten

Falk Spirallo Reiseführer: ÄgyptenÄgypten - das sind Gräber, Tempel, Moscheen und Pyramiden. Doch das Land bietet noch mehr: Durchqueren Sie einmal die Weiße Wüste, schlafen Sie unter freiem Himmel oder in der abgeschiedenen Welt der dortigen Oasen, in denen die Menschen noch genauso leben wie vor Hunderten von Jahren. Streifen Sie durch das grüne, fruchtbare Niltal - die Lebensweise der Fellachen, der Bauern Ägyptens, war auch zu Zeiten der Pharaonen nicht viel anders als heute.

Geo Special: Ägypten

Geo Special: ÄgyptenDER NIL: Erst der Nil ließ aus der Wüste Ägypten entstehen, wurde zum Lebens-Lauf eines der ältesten Länder der Erde. Eine Reise in Bildern und Zitaten. HEILIGE NARREN: Für die einen sind es ernsthafte Wallfahrten, für die anderen anarchische Partys. Zu den Mulids, den Festen der Ortsheiligen, nimmt das sittenstrenge Ägypten seine Auszeit. STADT AUS DEM NICHTS: Ein bisschen Venedig, etwas Jemen, ein Hauch von Nubien - und fertig war El-Gouna, schönstes der neuen Urlaubsziele am Roten Meer. KAIRO: Die Stadt ist ein Moloch. Doch wer sie kennt, preist ihre Intimität. Ihre Oasen der Ruhe, in denen vor allem eines zählt: die Fertigkeit, wundersame Geschichten zu erzählen. KLEOPATRA: Wäre das Gesicht der Welt ein anderes geworden, hätte Kleopatra eine kleinere Nase gehabt? Ihr Tod verewigte Ägyptens letzte Königin zum Mythos. Doch welches Spiel um Liebe und Macht trieb sie wirklich? EXPEDITION DES CHEOPS: Der ägyptische Westen, eine Gluthölle, war noch vor 700 Jahren grün und besiedelt. Ein Deutscher machte nun inmitten der Wüste eine spektakuläre Entdeckung. GEO PLUS: Das Erbe der Pharaonen. Die kürzesten Wege zu den schönsten Stätten.... (GEO)

HB Bildatlas Special: Ägypten

HB Bildatlas Special: ÄgyptenLand der Pharaonen und Fellachen: Über drei Jahrtausende schufen die Herrscher am Nil Monumente für die Ewigkeit. Mit dem Alltag von heute haben die Pyramiden und Tempel indes wenig zu tun. KAIRO/GISEH: El-Qahira - Afrikas Moloch und Magnet Kairo ist ein nervenaufreibendes Chaos - und ein faszinierendes Erlebnis zugleich: Nirgendwo stoßen Orient und Okzident, Moderne und Tradition so heftig aufeinander. ALEXANDRIA: Die morbide Schöne am Mittelmeer Einstmals war Alexandria eine der attraktivsten Metropolen der Antike. Doch der Glanz von einst ist nur noch Erinnerung. Einige Spuren jener Zeit sind jedoch noch erhalten. Anschluss an ihre große Historie sucht die Stadt mit dem Neubau der sagenhaften "Bibliotheca Alexandrina". ... (HB)

KulturSchlüssel: Ägypten

KulturSchlüssel: Ägypten"KulturSchlüssel" ist ein Verhaltensführer mit hohem Informationswert. Er wendet sich an Reisende, die die andere Kultur bewusst entdecken und erleben wollen. Er hilft, Fettnäpfchen zu vermeiden und sich in allen Situationen angemessen zu verhalten. Er macht neugierig auf intensiveren Kontakt und schafft die Voraussetzungen für einen verständnisvolleren Umgang mit Sitten, Denkweisen und Tabus des Gastlandes.

Kultur und Landschaft Ägypten

Kultur und Landschaft ÄgyptenIsabella Brega: Fotografie funktioniert ganz einfach mit einem lichtdichten Kasten, einem bisschen Chemie und etwas Kenntnis der optischen Gesetze. Dass es sich dennoch um eine große Kunst handelt, belegt dieser faszinierende Bildband eindrucksvoll. Hardcover, 136 Seiten mit vierfarbigen Abbildungen.

Legendäre Reisen in Ägypten

Legendäre Reisen in ÄgyptenRobert Solé, Marc Walter und Sabine Arque: Ägypten hat bis heute seine geheimnisvolle Anziehungskraf bewahrt. Von Kairo durch die Wüste zu den Pyramiden von Giseh, auf einem Segelschiff den Nil hinauf nach Assuan, der schönsten Stadt Ägyptens, und zum Tempel von Abu Sibel, den einst Ramses II. erbauen ließ ...

Marco Polo: Ägypten

Marco Polo: ÄgyptenBei Ägypten denkt man an Gräber, Tempel, Moscheen und Pyramiden. Doch das Land bietet noch mehr. Abseits der ausgetretenen Pfade erschließt sich dem Reisenden die Vielfalt eines Landes, das viele Eroberer gekannt hat, das neue Kulturen aufnahm und integrierte, ohne das eigene Erbe aufzugeben.

Merian: Ägypten

Merian: ÄgyptenDIE THEMEN: Nilkreuzfahrt: von Luxor nach Assuan - Die Söhne des Ramses: Ausgrabung im Tal der Könige - Party am Roten Meer: Sharm el Sheik - Kairo: Liebeserklärung an einen Moloch - Die Wüste lebt: Besuch in der Oase Baharija - Pyramiden: Gräber für die Ewigkeit - Katharinenkloster und Berg Sinai: wo Moses die Zehn Gebote empfing. (Merian)

Merian live!: Ägypten

Merian live!: ÄgyptenGigantische Pyramiden und ein geheimnisvoller Totenkult, kolossale Tempel und sagenhafte Säulenhallen, eine Jahrtausende alte Kultur und rätselhafte Hieroglyphen, funkelndes Gold und reiche Schatzkammern. All dies lockte die Menschen seit jeher nach Ägypten. Heute ziehen nicht nur Namen wie Echnaton und Tut-ench-Amun oder die reiche Welt des Altertums und Orients Kunst- und Kultursinnige an. Auch Aktivurlauber kommen auf ihre Kosten: So ist die Unterwasserwelt des Roten Meeres ein herrliches Naturerlebnis für Taucher. Aber auch faszinierende Großstädte locken den Besucher: Al-Qahira, die "Siegreiche", wie sich die Hauptstadt Kairo seit über tausend Jahren nennt mit ihrem Menschen- und Autogewühl auf den typisch orientalischen Straßen. Oder Alexandria, der "Perle des Mittelmeeres", der Stadt, die unter Caesar und Cleopatra ihre Hoch-blüte erlebte und die für ihre sprichwörtliche Weltoffenheit noch heute berühmt ist.
Wie Reisende den richtigen Weg durch die großen Städte und das Land finden, verrät MERIAN live! Ägypten. Der Führer macht Vorschläge für Touren zu Fuß, mit dem Auto, mit dem Schiff oder, typisch ägyptisch, auf dem Kamel. Schnelle und einfache Orientierung bieten der Kartenatlas und der Tourenplaner, in dem jede Etappe detailliert skizziert wird. ... (Merian)

National Geographic Traveler: Ägypten

National Geographic Traveler: ÄgyptenÄgypten ist das älteste Touristenziel der Welt. Alte Inschriften auf Stein in Sakarra außerhalb von Kairo bezeugen, dass seit mehr als drei Jahrtausenden Besucher über die Wunder des Landes staunen. Und in einem 450 Jahre vor Christi Geburt entstandenen Reisebericht schrieb Herodot (484-424 v. Chr.): "Nirgendwo gibt es so viele wunderbare Dinge, auf der ganzen übrigen Welt sieht man nicht annähernd so viel Großartiges." Eine Aussage, die noch heute zutrifft. Lassen Sie sich doch einmal von NATIONAL GEOGRAPHIC durch Ägypten führen. Perfekt recherchierte Informationen, aktuelle Insider-Tipps vom in Kairo lebenden Autor Andrew Humphrey, detailliertes Kartenmaterial und nicht zuletzt grandiose Fotos - der NATIONAL GEOGRAPHIC TRAVELER bietet Ihnen mehr als ein Reiseführer, er dokumentiert das Einzigartige und die Vielfalt der Länder, ihrer Kulturen und Menschen. Detaillierte Beschreibungen und Hintergrundinformationen. Fundierte Beiträge zu Geschichte, Kultur und Gegenwart. Mehr als 280 hervorragende Farbfotos. 20 farbige Karten. Spaziergänge und Ausflüge mit eigenen Karten. Anschauliche Grafiken. Klarer, leicht verständlicher Aufbau. Reiseinformationen, Hotels, Restaurants, Geschäfte und Unterhaltungsangebote. (NGT)

Polyglott APA Guide: Ägypten

Polyglott APA Guide: ÄgyptenDie Zeugnisse der Hochkulturen Ägyptens haben bis heute nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Das Buch dokumentiert Tempel und Pyramiden mit phantastischen Bildern und neuen Texten, es führt aber auch durch das moderne Ägypten, auf die Märkte, in die Cafés. Von Ptolemäern, Pharaonen und Beduinen; alles über Tutanchamun und das Tal der Könige; die Ägypter und der Islam; die starke Rolle der Familie. Von der Metropole Kairo zu den berühmten Monumenten von Memphis und den Pyramiden bei Giza. Das elegante Luxor und Assuan. Der Tempel von Karnak. Paläste. König Faruks Alexandria - die zweite Millionenstadt. Über 20 detaillierte Karten und Stadtpläne zu den Tourenbeschreibungen, dazu im Umschlag zwei ausklappbare Karten zur ersten Orientierung. Landeskundliches, wichtige Adressen und Telefonnummern, eine Menge Tipps für das Reisen im Land, zum Einkaufen und Essengehen. Kleiner Sprachführer. (Polyglott)

Polyglott On Tour: Ägypten

Polyglott On Tour: ÄgyptenStädtebeschreibungen: Kairo - Afrikas größte Stadt: Die überbevölkerte "Mutter der Welt" ist noch immer eine faszinierende Stadt, orientalisch und modern zugleich. Alexandria - Perle am Mittelmeer: Die Gründung des Welteroberers Alexander von Makedonien ist Ägyptens europäischste Stadt und einer der wichtigsten Häfen des Mittelmeers. Luxor und Theben - Die Weltstadt der Pharaonen: Auf der Ostseite des Nil stehen die großen Tempel für den Gott Amun, auf der Westseite erstreckt sich ein gewaltiger Friedhof mit Tempeln und Gräbern. Assuân - Die Schöne am Nil: Tempel und Gärten auf den Nilinseln, Feluken mit weißen Segeln, ein Damm und am Ufer des Nasser-Sees die gewaltigen Tempel von Abu Simbel. Touren: Die Pilgerstraße: Ob man die Strecke Kairo-Alexandria auf der Wüsten- oder auf der Deltastraße zurücklegt - man kommt immer wieder an heiligen Stätten vorüber. Perlen im Sandmeer: Eine Fahrt durch die Libysche Wüste im Westen, von Oase zu Oase, durch Sanddünen und bizarre Felsgebirge zu kleinen, fruchtbaren Inseln im Wüstensand. Wüstenklöster und Badestrände: Vom Niltal in die Arabische Wüste, wo fromme Einsiedler lebten und Klöster gründeten, zu den weiten Stränden und bunten Korallenriffen am Roten Meer. Die Halbinsel Sinai: Diese Route führt durch die wilden Berge des Sinai zum berühmten Katharinenkloster und weiter zu den Badeorten am blauen Golf von Aqaba. (Polyglott)

Reisen auf dem Nil

Reisen auf dem NilDieses Buch entführt uns in ein Ägypten, als Bugattis vor den Pyramiden parkten, die Touristen elegant gekleidet waren und Panamahüte trugen, die Hotels noch wahre Grand Hotels waren ... Ein nostalgisches Buch über ein versunkenes Ägypten.

Vis a Vis: Ägypten

Vis a Vis: ÄgyptenBestechend von Optik bis Service! Pyramiden und Mumien, Wüste und Oasen, der Nil und das Rote Meer - der Vis-Vis-Reiseführer Ägypten führt den Reisenden in gewohnter Weise zu allen Attraktionen: Ob durch eine Großstadt wie Kairo oder ins Innere der Cheops-Pyramide von Giseh - mit Hilfe der Straßenansichten und 3D-Zeichnungen ist die Orientierung in der Fremde kein Problem. Hinweise zu Sehenswertem wie dem Mumifizierungsmuseum in Luxor fehlen ebenso wenig wie Angaben zur langen und belebten Geschichte des Landes. Hier wandelt man auf den Spuren berühmter Herrscher wie Tutanchamun oder sucht Ruhe in einer der Oasen der Westlichen Wüste. Wunderschöne Fotografien wecken die Neugier auf die Schätze des Niltals, das als größtes Freilichtmuseum der Welt gilt. Praktische Tipps zum Urlaub in Ägypten und spannende Extra-Infos, z.B. rund ums Tauchen oder Schnorcheln im Roten Meer, machen den Urlaub noch entspannter ...


Die Liste stellt nur eine auf Erfahrungen und Empfehlungen beruhende Auswahl der derzeit erhältlichen Bücher aus dem Reise-Bereich dar. Die Bestellung der Bücher erfolgt über amazon.de, woher auch die Beitexte tlw. stammen.


Reiseliteratur: Reiseführer, Strassenkarten, Stadtpläne

Gratis-Reiseführer

Viele Fremdenverkehrsämter und Tourismusverbände verschicken interessierten Urlauber kostenfrei Broschüren zu ihrer Region oder Stadt zu. Neben Informationen zu Ausflügen und Aktivitäten enthalten diese Reiseführer auch aktuelle Tipps von Menschen vor Ort.

Skandinavien-Reisen
kostenlose Schweden Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt
Schweden
kostenlose Norwegen Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt
Norwegen

Bergwelten von Österreich & Schweiz
kostenlose Österreich Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt
Österreich
 
kostenlose Schweiz Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt (Tessin)
Schweiz: Tessin

Urlaub in Frankreich, z.B. in der Bretagne
kostenlose Frankreich Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt
Frankreich
 
kostenlose Frankreich Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt (Bretagne)
Frankreich: Bretagne

(Golf-)Urlaub in Irland
kostenlose Irland Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt
Irland
kostenlose Irland Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt (Golfen)
Irland: Golf

Baden: Niederlande & Griechenland
kostenlose Niederlande Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt
Niederlande
kostenlose Griechenland Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt
Griechenland

Orient erleben:
Oman & Tunesien
kostenlose Oman Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt
Oman
kostenlose Tunesien Reiseführer vom Fremdenverkehrsamt
Tunesien
* weitere Broschüren der Fremdenverkehrsämter




News
Seit dem Frühjahr 2005 besteht das neue Reiseprojekt "Flugpreis.com" mit Informationen zum aktuellen Flugpreis für Ihr Traumreiseziel, mit Angeboten für Billigflüge und auch Nachrichten zum Thema Reise. Unsere derzeitige Link-Empfehlung lautet daher: Flugpreis - günstige Flugreisen in alle Welt

Home | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss & AGB | Site
© 2004 - 2021 Fernreise24.de - Reisenabieter vergleichen